Werbung
Südmähren Südmähren Südmähren
TrogirTrogirTrogir


Trogir


Eine Hafenstadt an der Bucht von Kastela. Der alte Stadtkern liegt auf einem Inselchen zwischen Ciovo und dem Festland (Verbindung zum Festland durch eine Steinbrücke, zur Insel Ciovo durch eine bewegliche Brücke). Das Stadtgebiet breitet sich auch auf die Nordküste Ciovos aus. Bei Resnik liegt der Flughafen Split. Der Jachthafen von Trogir befindet sich an der Nordküste von Ciovo, zwischen der Brücke und dem Cubrijan-Kap und hat 200 Liegeplätze im Meer und weitere 80 an Land.

Trogir ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Museumsstadt. Der einzigartige historische Stadtkern, das von Meister Radovan geschaffene Domportal, die Kunstsammlungen bieten dem Touristen eine Vielfalt, die es zu erkunden gilt. Die weitere Umgebung von Trogir ist gekennzeichnet durch üppige Vegetation, eine Vielzahl von Inseln und Inselchen, schöne Kieselstrände und felsige Küstenabschnitte. Hier findet man gute Unterkunftsmöglichkeiten, eine vorzügliche Gastronomie, besonders Fischspezialitäten, zudem ein reiches Sport- und Freizeitangebot: Tennis, Boccia, Kegelbahnen, Trimmen, eine Windsurfing- und Tauchschule. Organisiert werden fröhliche Fischernächte, eine alljährliche Folkloreschau, ebenso Konzerte ernster Musik, die in Sälen und auf Plätzen des historischen Stadtambiente abgehalten werden.
 


Trogir
Trogir
Trogir

Trogir
Trogir
Trogir

Trogir
Trogir
Trogir




  Unterkunft Trogir
  Unterkunft Arbanija
  Unterkunft Mastrinka
1 km
 

TOPlist